Heute, hier und jetzt: House of Cards Staffel 5 auch in der Schweiz anschauen

Die Intrigen und Verbrechen der Underwoods lassen sich ab sofort auch in der Schweiz anschauen.   Staffel 5 ist auf Netflix seit dem 28. Mai auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Was man dazu benötigt:

  1. Netflix Abo
  2. VPN-Zugang (z.B Express VPN) : Per VPN beamt man sich quasi virtuell in die USA und erhält eine Amerikanische IP-Adresse. Der komplette Datenverkehr des jeweiligen Gerätes wird hierbei über den gewünschten Server geleitet und man kann US-Netflix auch in der Schweiz geniessen. Express VPN stellt für praktisch sämtliche Plattformen (Windows, OSX, Linux, iOS, Android, diverse Router, OpenVPN etc.) entsprechende Apps, Programme oder Config-Files zur Verfügung. Die Einrichtung ist wirklich simpel und kann auch von technischen Layen durchgeführt werden. Bei Android und iOS beschränkt sich der Aufwand im Wesentlichen auf die Installation der notwendigen App. Anschliessend muss man nur noch den Aktivierungscode eingeben und das Mobilgerät verbindet sich per Knopfdruck mit dem gewünschten Serverstandort. Express VPN kostet zwischen 12.95 $ bis 8.32 $, je nach Länge des Abos.

Ich konnte die 5. Staffel bereits am 28. Juni direkt über Express VPN streamen oder auf meinem iPad als Offline Kopie herunterladen. Als Server habe ich den Standort „New Jersey – 1“ verwendet.

 

 

KategorienIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.